Stellungnahme zum Referentenentwurf des BMG zur Einführung eines Samenspenderregisters (SaRegG) – (Gesetzgebung, Teil 9)

Vor kurzem hat das Bundesgesundheitsministerium einen ersten Referentenentwurf vorgelegt, zu einem Gesetz, durch das ein Samenspenderregister beim “Deutschen Insitut für medizinische Dokumentation und Information” DIMDI eingerichtet werden soll.

DI-Netz ist – neben etwa 50 anderen Organisationen – gebeten worden, dazu Stellung zu nehmen und wurde zu einer Anhörung des Gesundheitsministeriums am 4.11. nach Berlin eingeladen. DI-Netz wird dort sein und gerne mitdiskutieren.

Wir haben uns entschieden, eine etwas ausführlichere Stellungnahme über die Stärken und Schwächen des Entwurfes zu schreiben und wir machen einige Änderungsvorschläge.

Dies ist die Stellungnahme des DI-Netzes zum SaRegG (27 Seiten).

(Wir haben den Referentenentwurf übrigens auch im Internet unter folgendem Link entdeckt: http://www.brak.de/w/files/newsletter_archiv/berlin/2016/2016_530anlage.pdf)