Community

Als Familie, die sich mithilfe einer Samenspende gegründet hat, oder als Personen, die diesen Weg für sich erwägen, können Sie in unserem Netzwerk anderen Menschen begegnen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Wir wollen uns gegenseitig unterstützen und möchten unseren Kindern die Gelegenheit geben, miteinander in Kontakt zu kommen. Wir finden es hilfreich, sich einer Gruppe anzuschließen, um mit den Fragen, Sorgen und unserem besonderen Familienglück nicht allein zu sein.

Kontakt zu uns bekommen Sie über:

1.) di-familie.de

di-familie.de ist eine Serviceleistung von DI-Netz und gibt es überall in Deutschland.

Auf der Webseite www.di-familie.de finden Sie eine Deutschlandkarte, auf der regionale Ansprechpersonen und Regionalgruppen mit Fähnchen markiert sind.

di-familie ist für Sie die richtige Anlaufstelle, wenn Sie einen ersten persönlichen Zugang zu dem verzweigten Netzwerk oder zu einzelnen DI-Familien suchen. Der Webmaster von di-familie.de kann Ihnen helfen, eine Regionalgruppe, oder einen Ansprechpartner für Sie in Ihrer Nähe, oder einen ersten Kontakt mit einer anderen Familie aufzutun. Wir stehen jedem gerne mit unserem Erfahrungsschatz zur Verfügung.

2.) IDI: Die allererste Gruppe

IDI heißt „Information Donogene Insemination“ – dies ist die erste Familiengruppe in Deutschland, die sich zum Thema Spendersamenbehandlung zusammengefunden hat. In dieser Gruppe sind eher Familien vertreten mit Kindern, die vor 2006 geboren wurden www.spendersamenkinder.de

3.) DI – Foren im Internet

Wer lieber anonym bleibt, wer schriftliche Informationen über die Spendersamenbehandlung sucht und wer sich regelmäßig oder unregelmäßig an Diskussionen über die DI beteiligen möchte, der findet viel Unterstützung und Kontakt im Internet in den DI-Foren www.klein-putz.net und www.wunschkinder.net.

Darüber hinaus gibt es seit neuestem einen internen Mitgliederbereich für alle, die Mitglied im DI-Netz sind: forum.di-netz.de

Wichtig: Möchten Sie Mitglied im DI-Netz werden?

Es warninggibt viele Menschen, die den Service und die Unterstützung unseres Netzwerkes in Anspruch nehmen. Das freut uns sehr und immer wieder aufs Neue! Unser DI-Netz bemüht sich, auch weiterhin so offen und niedrigschwellig zu sein. Wir heißen alle Nutzerinnen und Nutzer willkommen und möchten zugleich alle herzlich darum bitten, sich auch als Mitglied in unserem Verein DI-Netz e.V. anzumelden. Das trägt dazu bei, dass das DI-Netz eine starke Gemeinschaft bildet und auch als politische Interessengruppe stark auftreten kann.

Interessieren Sie sich für die Community im Ausland?

Hier ist eine Liste der internationalen Partnerorganisationen, mit denen das DI-Netz kooperiert: Internationale Community

Noch ein sehr schöner Kurzfilm des englischen Donor Conception Network:

Der deutsche Untertitel erscheint, wenn man am rechten, unteren Bildrand den Botton “CC” anklickt und dort den Untertitel “deutsch”.

Unsere englische Partnerorganisation Donor Conception Network ist für das DI-Netz in vielerlei Hinsicht ein Vorbild. Das DCN feierte 2013 sein 20-jähriges Jubiläum und hat dazu dies Video gemacht.  (Anmerkung: In einer Filmsequenz berichtet ein Mädchen über einen Mitschüler, der damit drohte, er wisse von ihrem “Donut father”. Er hatte offenbar das Wort “Donor father” (Spendervater) aufgeschnappt und falsch verstanden und sagte daher so etwas wie “Krapfen-Vater”. Ein Sprachwitz, der im deutschen Untertitel leider nicht wiederzugeben war.)